TU-Graz

ACHTUNG:
Sie sind jetzt in der "alten" (nicht mehr gewarteten Version) des AEIOU.
Die gewartete Version findet sich unter:

Austria-Forum
www.austria-forum.org


Starten Sie eine Suche nach dieser Seite im neuen AEIOU
durch einen Klick hier

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Klostertal - KNP LEYKAM (14/25)
Kneissl, Franz Eberhard Kner, Rudolf

Kneissl Dachstein Sportartikel AG


Kneissl Dachstein Sportartikel AG, 1992 durch die Fusion der Firmen Kneissl (gegründet 1919) und Dachstein (gegründet 1925) entstanden. Firmensitz in Molln, Produktionsstätten in Molln und Kufstein. Produziert werden Skischuhe, Sport- und Freizeitschuhe, Alpin- und Langlaufskier, Big Foot und Tennisschläger. Der Jahresumsatz 1993/94 betrug 627 Millionen Schilling, die Zahl der Beschäftigten 320. Mit beiden Marken wurden zahlreiche Olympia-, Weltmeisterschafts- und Weltcupsiege errungen (K. Schranz, A. Innauer, A. Moser-Pröllund andere).


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion