TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Ingenieurkammern - Institut für Dialekt- und Namenlexika (10/25)
Inn Innenministerium, Bundesministerium für Inneres

Innauer, Anton "Toni"


© Copyright

Toni Innauer bei der Vierschanzentournee 1976. Foto.



Innauer, Anton ("Toni"), * 1. 4. 1958 Bezau (Vorarlberg), Skispringer und Trainer. 1975 Sieger am Holmenkollen, 1976 Silbermedaille bei den Olympischen Spielen in Innsbruck (Großschanze) und 2 Weltrekorde (174 m und 176 m), 1980 Goldmedaille bei den Olympischen Spielen in Lake Placid (Normalschanze); dann Studium (Philosophie, Psychologie, Sport). Ab 1987 Trainer, 1989-92 Nationaltrainer; seit 1993 Sportdirektor im ÖSV.


Werk: Der kritische Punkt, 1992.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion