TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Waagner-Biro Binder AG - Wagner, Alois (14/25)
Wächtler, Ludwig Wacker Innsbruck, FC Tirol Milch Innsbruck

Wacker, Rudolf


Wacker, Rudolf, * 25. 2. 1893 Bregenz (Vorarlberg),  19. 4. 1939 ebenda, Maler und Graphiker. Ab 1921 in Berlin tätig, zunächst vom Expressionismus beeinflusst, dann Hinwendung zur Neuen Sachlichkeit (realistische Formensprache in altmeisterlicher Technik); thematische Schwerpunkte waren Stillleben, Landschaften und Porträts. Ab 1924 wieder in Bregenz ansässig und 1925 Gründungsmitglied der Künstlervereinigung "Der Kreis".


Literatur: R. Wacker und seine Zeitgenossen - Expressionismus und Neue Sachlichkeit, Ausstellungskatalog, Bregenz 1993; K. Schröder, Die Neue Sachlichkeit in Österreich, Ausstellungskatalog, Kunstforum, Wien 1995.


Verweise auf andere Alben:
Briefmarken-Album: 100. Geburtstag des Malers Rudolf Wacker

 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion