TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Schenk, Otto - Schiedsgericht (22/25)
Scheyb, Franz Christoph von Schickh, Josef Kilian

Schey von Koromla, Friedrich Freiherr


Schey von Koromla, Friedrich Freiherr (ab 1869), * 5. 3. 1815 Güns (Köszeg, Ungarn),  15. 7. 1881 Wien, Bankier. War ab 1835 im Wiener Bankhaus Wertheimstein tätig, gründete 1855 eine eigene Großhandelsfirma und betrieb Seidenerzeugung in Slawonien. Ab 1854 war Schey von Koromla auch Direktor der Vöslauer Kammgarnfabrik und im Verwaltungsrat von Banken, Eisenbahnen und Fabriken tätig. Er gründete die Wiener Handelsakademie und das Wiener Stadttheater.


Literatur: Österreichisches Biographisches Lexikon.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion