TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Moissi, Alexander - Mönchsberg (10/25)
Molisch, Hans Mölk Mölck, Mölckh, Joseph Adam von

Molitor, Martin von


Molitor, Martin von, * 21. 2. 1759 Wien,  16. 4. 1812 ebenda, Landschaftsmaler. Schüler von J. C. Brand an der Wiener Akademie, gefördert von Fürst W. A. Kaunitz. Lehnte 1795 eine Professur an der Akademie ab, bereiste 1802 mit J. Gauermann Tirol, schuf auf dieser Reise Illustrationen zum Ansichtenwerk "Prospecte aus dem Tyrol".


Literatur: C. Reinwetter, Studien zu M. von Molitor 1759-1812, mit besonderer Berücksichtigung der Kunstkritik seiner Zeit, Dissertation, Wien 1981.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion