TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Kolm, Louise geborene Veltée - Kommunalsteuer (11/25)
Kolowrat-Krakowsky, Leopold Graf Kolpingwerk, Österreichisches

Kolowrat-Liebsteinsky, Franz Anton Graf


© Copyright

Franz Anton Graf Kolowrat-Liebsteinsky. Stich.



Kolowrat-Liebsteinsky, Franz Anton Graf, * 31. 1. 1778 Prag (Tschechische Republik),  4. 4. 1861 Wien, Staatsmann. Gegenspieler Metternichs, ab 1826 Staats- und Konferenzminister; zur Zeit Kaiser Ferdinands 1836-48 Mitglied der "Geheimen Staatskonferenz", in der er für die innere Verwaltung und die Finanzen zuständig war. Nach Metternichs Sturz von 20. 3. bis 19. 4. 1848 1. konstitutioneller Ministerpräsident. Trat dann politisch nicht mehr hervor.


Literatur: Österreichisches Biographisches Lexikon.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion