TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Hartwagner, Siegfried - Hassreiter, Josef (22/25)
Haspel, Dieter Hass, Hans

Haspinger, Joachim Johann Simon


Haspinger, Joachim (Johann Simon), * 28. 10. 1776 St. Martin im Gsieser Tal (Südtirol),  12. 1. 1858 Salzburg, 1802 Kapuziner, Tiroler Freiheitskämpfer. Kämpfte 1796/97 und 1805 gegen die Franzosen, war 1809 einer der Führer des Tiroler Freiheitskampfes (Bergisel-Schlachten, Sachsenklemme 4. 8.), drängte A. Hofer zur Fortsetzung des Widerstands, flüchtete 1810 über die Schweiz und Italien nach Wien. 1811 Weltpriester und bis 1836 Seelsorger in mehreren Orten in Niederösterreich, 1848 Feldkaplan der Tiroler Studenten in Italien, lebte dann in Salzburg.


Literatur: H. Kramer, P. J. Haspinger. Schlernschriften 41, 1938; Österreichisches Biographisches Lexikon; Neue Deutsche Biographie.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion