TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Hagenauer, Johann Baptist - Hainfeld, Niederösterreich (18/25)
Haider, Johann Haidinger, Wilhelm von

Haider, Jörg


© Copyright

Jörg Haider. Foto, 1997.



Haider, Jörg, * 26. 1. 1950 Bad Goisern (Oberösterreich),  † 11. 10. 2008 (Autounfall), Lambichl bei Köttmannsdorf (Kärnten) , Jurist und Politiker (FPÖ). 1970-74 Bundesobmann des Rings Freiheitlicher Jugend; 1976-83 FPÖ-Landesparteisekretär in Kärnten, seit 1983 Landesparteiobmann, 1983-86 Landesrat in Kärnten, 1989-91 Landeshauptmann von Kärnten, aufgrund einer Äußerung über die "ordentliche Beschäftigungspolitik im Dritten Reich" abgewählt, daraufhin bis 1992 2. Landeshauptmannstellvertreter, seit 1999 wieder Landeshauptmann von Kärnten; 1979-83, 1986-89 und 1992-99 Abgeordneter zum Nationalrat, 1986-89 und 1992-99 auch Klubobmann der FPÖ. 1986-2000 Bundesparteiobmann der Freiheitlichen Partei Österreichs. Unter seiner Leitung verzeichnete die FPÖ bis zum Regierungseintritt 2000 einen kontinuierlichen starken Stimmenzuwachs.Nach dem "Krach von Knittelfeld" 2002 verlor die FPÖ bei der folgendenNR-Wahl stark an Stimmen, gründete 2005 eine neue Partei "Bündnis Zukunft Österreich", BZÖ, die bei der Nationalratswahl im September  2008 wieder 10,7 Prozent der Stimmen noch vor den "Grünen" erreichte.


Werke: Die Freiheit, die ich meine, 1993; Befreite Zukunft jenseits von links und rechts, 1997.

Literatur: B. Bailer-Galanda und W. Neugebauer, Haider und die Freiheitlichen in Österreich, 1997; C. Zöchling, Haider. Licht und Schatten einer Karriere, 1999; H.-H. Scharsach und K. Kuch, Haider - Schatten über Europa, 2000.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion