TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Bischof, Rainer - Blau, Luigi (19/25)
Blaschke, Hanns Blaser

Blasel, Karl


© Copyright

Karl Blasel als Prinz Paul in "Die Großherzogin von Gerolstein" von J. Offenbach. Foto, um 1880.



Blasel, Karl, * 16. 10. 1831 Wien,  16. 6. 1922 ebenda, Schauspieler, Theaterleiter. Sängerknabe an der Wiener Hofoper; ab 1863 am Theater an der Wien, ab 1869 am Carltheater, wo er mit W. Knaack und J. Matras ein in Operetten und Lokalpossen sehr erfolgreiches Komikertrio bildete; 1885-1900 nacheinander Direktor des Theaters in der Josefstadt, des Carltheaters, des Wiedner Theaters und des Kolosseums in Wien; noch im hohen Alter als Schauspieler tätig.


Literatur: P. Müller, K. Blasel, der letzte Wiener Komiker Prehauserschen Geistes, Dissertation, Wien 1948.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion