TU-Graz

ACHTUNG:
Sie sind jetzt in der "alten" (nicht mehr gewarteten Version) des AEIOU.
Die gewartete Version findet sich unter:

Austria-Forum
www.austria-forum.org


Starten Sie eine Suche nach dieser Seite im neuen AEIOU
durch einen Klick hier

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Bauerndichtung - Baumgarten im Burgenland (21/25)
Baumberg, Gabriele Bäumer, Eduard

Baumeister, Bernhard eigentlich B. Baumüller


© Copyright

Bernhard Baumeister als Richter von Zalamea im gleichnamigen Stück von Calderon. Gemälde von J. Fust, 1883 (Ehrengalerie des Burgtheaters, Wien).



Baumeister, Bernhard (eigentlich B. Baumüller), * 28. 9. 1827 Posen (Poznań, Polen),  26. 10. 1917 Baden (Niederösterreich), Schauspieler. Nach Engagements an deutschen Bühnen 1852 ans Wiener Burgtheater verpflichtet, wo er bis 1915 Naturburschen und Bonvivants, später ältere humoristische und tragische Rollen spielte; 1857 zum Hofschauspieler ernannt, 1892 auf Lebenszeit engagiert; auch als Regisseur und ab 1874 als Lehrer am Wiener Konservatorium tätig.


Literatur: M. Köck, B. Baumeister, 65 Jahre Burgtheater, Dissertation, Wien 1960.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion