TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Musik Geschichte
Musik Geschichte
home österreich-alben suchen annotieren english

Nachmärz (8/8)
Hugo Wolf: Der Feuerreiter

Nachmärz

Johann Strauß: Die Fledermaus


Für Johann Strauß (1825 - Wien - 1899) bedeutete Styling (Abbildung, Strauß in mittleren Jahren) ebensoviel wie für Stars der Gegenwart. So wurde sein unveränderliches Aussehen zum Markenzeichen einer Kultur des gehobenen Amusements. Die Gesellschaft des 19. Jahrhunderts vermochte Krisensituationen nämlich durch Entspannung bei Tanz, Oper und Operette mit bisweilen opulenter Musik und Ausstattung zu ertragen. Gerade dieser Walzer aus der Fledermaus - Ouvertüre (1874) zeigt Strauß´ Technik, an feingliedrige, nachsingbare Phrasen immer neue Motive zu fügen und harmonisch transparent zu begleiten, ohne auf Nuancierungen im Moll-Bereich zu verzichten. Der Suggestion scheinbar endloser Bewegung in froher Stimmung wollte man sich nicht entziehen. (M. Saary)

 Qualität: Höher (998 kB, WAV), Geringer (67 kB, MP3)


© Ton: 1993 TELDEC Classics International GmbH 4509-91974-2, Interpreten: Royal Concertgebouw Orchestra, Nikolaus Harnoncourt (Leitung).
Verweise auf andere Alben:
Österreich-LexikonDonauwalzer, Fledermaus, Lehár, Franz, Operette, Strauß, Johann, Walzer
Musik-KollegJohann Strauß

 
Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion