TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Wassermann, Jakob - Weber, Ludwig (14/25)
Watzek, Hans Watzlawick, Paul

Watzinger, Carl Hans Pseudonym: Bernhard Stauffer


Watzinger, Carl Hans (Pseudonym: Bernhard Stauffer), * 7. 9. 1908 Steyr (Oberösterreich),  27. 9. 1994 Linz (Oberösterreich), Erzähler, Dramatiker, Hörspielautor und Essayist. Ursprünglich Techniker, dann als Journalist in Linz tätig, Autor populärer historischer Romane deutschnationaler Tendenz; am erfolgreichsten war sein Luther-Roman "Mensch aus Gottes Hand" (1938).


Weitere Werke: Romane: Wachet auf und rühmet!, 1937; Spiel in St. Agathen, 1937; Die Bauernhochzeit, 1941; Kaiser, Kurfürst, Herr und Bauer, 1952; Die Trennung, 1957; Mit den Augen eines Vaters, 1957. - Erzählungen, Essays, Schauspiele, Komödien, Spiele und Hörspiele.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion