TU-Graz

ACHTUNG:
Sie sind jetzt in der "alten" (nicht mehr gewarteten Version) des AEIOU.
Die gewartete Version findet sich unter:

Austria-Forum
www.austria-forum.org


Starten Sie eine Suche nach dieser Seite im neuen AEIOU
durch einen Klick hier

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Wallisch, Friedrich - Walzer (24/25)
Walzel, Leopold Matthias Walzer

Walzel, Oskar


© Copyright

Oskar Walzel. Foto, um 1925.



Walzel, Oskar, * 28. 10. 1864 Wien,  29. 12. 1944 Bonn (Deutschland), Literaturwissenschaftler; Sohn von Camillo Walzel. Universitätsprofessor in Bern, Dresden und Bonn. Versuchte kunsthistorische Begriffe auf die Literaturwissenschaft zu übertragen ("Gehalt und Gestalt im Kunstwerk des Dichters", in: Handbuch der Literaturwissenschaft, 1923/24).


Weitere Werke: Die deutsche Romantik, 1908; Die deutsche Dichtung seit Goethes Tod, 1913 (erweiterte Ausgabe 1920); Das Wortkunstwerk, 1926; Die deutsche Dichtung von Gottsched bis zur Gegenwart, 2 Bände, 1927/30.

Literatur: K. Naderer, O. Walzels Ansatz einer neuen Literaturwissenschaft, 31994.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion