TU-Graz

ACHTUNG:
Sie sind jetzt in der "alten" (nicht mehr gewarteten Version) des AEIOU.
Die gewartete Version findet sich unter:

Austria-Forum
www.austria-forum.org


Starten Sie eine Suche nach dieser Seite im neuen AEIOU
durch einen Klick hier

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Stampfer, Simon - Starhemberg, Helmhard Freiherr von (24/25)
Starhemberg, Guido Graf Starhemberg, Helmhard Freiherr von

Starhemberg, Gundacker Thomas Graf


© Copyright

Gundacker Thomas Graf Starhemberg. Stich.



Starhemberg, Gundacker Thomas Graf, * 14. 12. 1663 Wien,  8. 7. 1745 Prag (Tschechische Republik), Finanzfachmann. 1698-1700 Vizepräsident, 1703-15 Präsident der Hofkammer, 1706-45 Präsident der Ministerialbancodeputation, ab 1712 Mitglied der Geheimen Konferenz, ab 1716 der Geheimen Finanzkonferenz. Bester Kenner der Staatsfinanzen zur Zeit des Spanischen Erbfolgekriegs, hatte unter Karl  VI. starken politischen Einfluss.


Literatur: B. Holl, Hofkammerpräs G. T. Graf Starhemberg und die österreichische Finanzpolitik der Barockzeit, in: Archiv für österreichische Geschichte 132, 1976.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion