TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Sitte, Camillo - Slanar, Hans (2/25)
Sitte, Camillo Sittenberger, Hans

Sitte, Siegfried


Sitte, Siegfried, * 29. 4. 1876 Salzburg,  16. 4. 1945 Unken (Salzburg), Architekt, Stadtplaner, Bodenreformer; Sohn von Camillo Sitte, Bruder des Archäologen Heinrich Sitte (* 28. 2. 1879,  8. 11. 1951). Plädierte für eine zeitgemäße Bodenreform und die Anpassung des Wohnbaus an die Ansprüche seiner Zeit. Widmete sich der Ausarbeitung neuer Bauordnungen und eines Städtebaugesetzes, um der modernen Stadtplanung eine entsprechende rechtliche Basis zu geben.


Werke: Hauszinssteuer oder Bodenwertsteuer?, 1921; Mieterschutz. Vorschlag für eine grundsätzliche Lösung, 1925; Städtebau und Bauordnung, 1926.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion