TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Simmering-Graz-Pauker AG, SGP - Sistowa, Frieden von (6/25)
Simpl Sina, Simon Georg

Sina, Georg Simon Freiherr von


Sina, Georg Simon Freiherr von, * 20. 11. 1783 Niš (Jugoslawien),  18. 5. 1856 Wien, Bankier; Vater von Simon Georg von Sina. Kam mit seinem Vater Simon Georg Sina dem Älteren (1753-1822), einem gebürtigen Griechen, nach Wien. Gründete ein Bankhaus, besaß Güter in Ungarn, Böhmen, Mähren und Niederösterreich (Mauerbach, Rappoltenkirchen, Gföhl, Leopoldsdorf) sowie Häuser in Wien. Er beteiligte sich an Fabriksgründungen und Eisenbahnbauten und war als einer der reichsten Männer der Monarchie um 1850 stärkster Konkurrent der Familie Rothschild.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion