TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Schottenmeister - Schrems (13/25)
Schratt, Katharina Schrattenthal

Schratt, Peter


Schratt, Peter, * 4. 4. 1932 Wien,  4. 3. 1996 ebenda, Schauspieler; Großneffe von Katharina Schratt. Studierte am Wiener Reinhardt-Seminar und war ab 1963 am Wiener Burgtheater engagiert; spielte vor allem Rollen in klassischen Dramen (unter anderem "Die Räuber", "Maria Stuart", "Die Verschwörung des Fiesco zu Genua", "König Ottokars Glück und Ende", "Der Traum ein Leben", "Ein Bruderzwist in Habsburg") sowie Charakterrollen in modernen Dramen unter anderem von G. B. Shaw, B. Brecht, C. Zuckmayer und F. Dürrenmatt. Als Schauspieler und Rezitator zeichnete ihn eine hohe Sprechkultur aus.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion