TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Schlechta von Wssehrd, Ottokar Freiherr - Schlögl, Friedrich (12/25)
Schlesinger, Therese geborene Eckstein Schlesische Kriege

Schlesinger, Wilhelm


Schlesinger, Wilhelm, * 5. 2. 1839 Tinnye (Ungarn),  19. 6. 1896 Bad Vöslau (Niederösterreich), Gynäkologe und Schriftsteller. Ab 1864 Universitätsprofessor für Gynäkologie an der Universität Wien. Begründer und Herausgeber der "Wiener Medizinischen Blätter" (1878ff.). Leitete ab 1887 das durch seine Initiative gegründete Frauenspital in Wien 9. Seine Kritik an wissenschaftlichen und sozialen Missständen verhinderte seine weitere akademische Karriere.


Werke: Die Prostitution in Wien und Paris, 1868; Über Reflexbewegungen des Uterus, 1873.

Literatur: Österreichisches Biographisches Lexikon.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion