TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Schindler, Albert - Schlechta von Wssehrd, Franz Xaver Freiherr (4/25)
Schindler, Anton Felix Schindler, Emil Jakob

Schindler, Carl


Schindler, Carl, * 23. 10. 1821 Wien,  22. 8. 1842 Laab im Walde (Niederösterreich), Maler des Militärgenres ("Soldaten-Schindler"); Sohn von Johann Josef Schindler. Studierte an der Wiener Akademie und war Privatschüler von P. Fendi. Mehrere Studienunterbrechungen wegen schwächlicher Gesundheit. Hervorragender Aquarellist (besonders Aquarellskizzen); seine Sujets zeigen den Versuch einer Verflechtung von Soldatengenre mit bürgerlichem bzw. bäuerlichem Genre. Starker Einfluss auf  J. F. Treml und A. von Pettenkofen.


Literatur: S. Kehl-Baierle, C. Schindler, Dissertation, Wien 1988.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion