TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Rotes Kreuz, Österreichisches - Rottmayr, Johann Michael (18/25)
Rothwald Rott, Hans

Rott, Adolf


Rott, Adolf, * 14. 12. 1905 Barmen (Wuppertal, Deutschland),  24. 7. 1982 Wien, Regisseur, Theaterleiter. Zunächst an deutschen Bühnen (unter anderem in Berlin, Hamburg und Danzig); 1937-45 Lehrer am Reinhardt-Seminar, 1937-51 Regisseur am Burgtheater, 1951-54 Oberspielleiter ebenda und an der Staatsoper; 1954-59 Direktor des Burgtheaters (1955 Wiedereröffnung), danach Gastregisseur an allen Bundestheatern und ab 1962 Chefregisseur an der Deutschen Oper am Rhein in Düsseldorf. Erneuerer der klassischen Wiener Operette und Schöpfer des "Spiels auf dem See" der Bregenzer Festspiele. 1962 Ehrenmitglied des Burgtheaters.


Literatur: E. Stigler, A. Rott. Burgtheaterdirektor 1954-59, Dissertation, Wien 1983.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion