TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Rois, Sophie - Römischer Kaiser und Römischer König (5/25)
Rokoko Rollende Landstraße

Roland, Ida eigentlich Ida Klausner


Roland, Ida (eigentlich Ida Klausner), * 18. 2. 1881 Wien,  27. 3. 1951 Nyon (Schweiz), Schauspielerin; Ehefrau (ab 1915) und Mitarbeiterin des Präsidenten der Paneuropa-Union R. N. Graf Coudenhove-Kalergi. Avancierte nach Engagements am Stadttheater Innsbruck und verschiedenen deutschen Bühnen 1912-23 zum internationalen Bühnenstar. 1924-27 Engagement am Burgtheater, 1927-29 Gastrollen am Theater in der Josefstadt, 1935 und 1937 wieder am Burgtheater (Charakterrollen in klassischen und modernen Stücken); 1937 Rückzug von der Bühne, Engagement für die Paneuropa-Bewegung; 1938 Emigration, 1940-45 in New York, danach in der Schweiz.


Literatur: L. Ullmann, Die Roland, 1922; R. Coudenhove-Kalergi, I. Roland in memoriam, 1951; U. Koll, I. Roland, Dissertation, Wien 1970.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion