TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Papyrussammlung - Parteienfinanzierung (17/25)
Parkus, Heinz Parlamentarische Klubs

Parlament


© Copyright

Parlament.



Parlament, 1) Bezeichnung für die gewählte demokratische Volksvertretung (Abgeordnetenhaus). Das erste österreichische Parlament war der Kremsierer Reichstag. In der Republik Österreich versteht man unter Parlament Nationalrat und Bundesrat, die im Parlamentsgebäude tagen.

2) Gebäude in Wien, das 1883-1918 als "Reichsratsgebäude" Sitz von Herren- und Abgeordnetenhaus war und in der 1. Republik dem National- und dem Bundesrat diente; 1934-38 "Haus der Bundesgesetzgebung". Das Parlament wurde 1873-83 von T. von Hansen in streng historistischer Form erbaut, 1945 schwer beschädigt, dann wiederaufgebaut. Reicher Skulpturenschmuck an Giebeln, Attika und Auffahrtsrampen von E. Hellmer, J. Lux und V. Piz. Vor dem Haus Pallas-Athene-Brunnen (1898-1902 von C. Kundmann).



© Copyright

Parlament: Reichsratssaal.


Literatur: A. Kolbabek, Unser Parlament, 1955; Das österreichische Parlament,1962.


Verweise auf andere Alben:
Video-Album: Wien, Parlament: Theophil von Hansen, 1873-1883.

 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion