TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Musil, Alois - Mystik (19/20)
Myrafälle Mystik

Myrbach, Felician, Freiherr von Rheinfeld


© Copyright

Felician Myrbach Frh. von Rheinfeld. Selbstbildnis, 1872.



Myrbach, Felician, Freiherr von Rheinfeld, * 19. 2. 1853 Zaleszczyki (Zaleščiki, Ukraine),  14. 1. 1940 Klagenfurt (Kärnten), Maler und Illustrator. Bis 1881 Offizier und Zeichenlehrer an der Wiener Kadettenschule, daneben Studium an der Wiener Akademie 1881-97 in Paris als Illustrator, 1897 Rückkehr nach Wien als Professor für Illustration an der Kunstgewerbeschule; 1899-1905 deren Direktor Gewann J. Hoffmann, A. Roller, K. Moser, R. von Larisch, C. O. Czeschka und F. Cizek als Lehrer der Kunstgewerbeschule. 1903 Präsident der Wiener Secession, 1905 Austritt mit der Klimt-Gruppe. Danach längere Aufenthalte in Spanien und Frankreich.


Literatur: Österreichische Malerei des 19. Jahrhunderts aus Privatbesitz, Ausstellungskatalog, Ferdinandeum, Innsbruck 1970.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion