TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Mitscha-Märheim, Herbert - Mitterkirchen im Machland (24/25)
Mitterer, Wolfgang Mitterkirchen im Machland

Mitterhofer, Peter


© Copyright

Peter Mitterhofer. Stich.



Mitterhofer, Peter, * 20. 9. 1822 Partschins (Südtirol),  27. 8. 1893 ebenda, Tischler und Erfinder. Baute 1864-69 5 Schreibmaschinen, davon sind 4 erhalten (Wien, Bozen und Dresden). Die 2 ersten Modelle waren aus Holz, die weiteren aus Metall. Das letzte Modell von 1869 besaß mit Typenkorb, Unteranschlag, Blocktastatur, Schreibwalze, automatischem Zeilenvorschub und Mehrschrittmechanismus alle wesentlichen Konstruktionsdetails der mechanischen Schreibmaschine. Mitterhofer präsentierte seine Erfindungen 1864 und 1866 am kaiserlichen Hof in Wien und erhielt dafür 200 und 150 Gulden, doch gewährte ihm das Polytechnische Institut keine Unterstützung. Verbittert versteckte er seine Schreibmaschinen auf dem Dachboden, wo sie 1905 und 1911 entdeckt wurden.



© Copyright

Schreibmaschine von Peter Mitterhofer (Technisches Museum, Wien)


Literatur: E. Lassnig, P. Mitterhofer 1822-1893. Ein Pionier der Schreibmaschine, 1993; Österreichisches Biographisches Lexikon; Neue Deutsche Biographie.


Verweise auf andere Alben:
Video-Album: Erste aus Holz gefertigte Schreibmaschine Modell "1864 Wien"von Peter Mitterhofer.

 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion