TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Lenzing AG - Leopold I., Habsburger, * 1290 (9/25)
Leogangtal Leon, Gottlieb von auch Augustin Edler von Leon

Leo-Gesellschaft, Österreichische


© Copyright

Papst Leo XIII., Gemälde von E. J. Lafon, 1878



Leo-Gesellschaft, Österreichische, 1892 von J. A. Helfert in Wien gegründeter Verein zur Förderung katholischen Wissens, nach Papst Leo XIII. benannt. Gliederte sich in 13 Sektionen (Theologie, Philosophie, Geschichte, Naturwissenschaft und andere) und umfasste rund 1800 Mitglieder. Pioniere der Leo-Gesellschaft waren F. M. Schindler, H. Swoboda und H. Pernter. Die Leo-Gesellschaft gab zahlreiche Veröffentlichungen heraus, veranstaltete Kurse, Kongresse, Vorträge und Ausstellungen; 1938 aufgelöst.


Publikationen: Jahrbuch der Leo-Gesellschaft, 1892ff. (1924-37 Jahrbuch der österreichischen Leo-Gesellschaft).


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion