TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Kuffern - Kultwagen von Strettweg (2/25)
Kuffern Kuffner, Moritz Edler von

Kuffner auch Kueffner, Christoph Johann Anton


Kuffner (auch Kueffner), Christoph (Johann Anton), * 28. 6. 1777 Wien,  7. 11. 1846 ebenda, Schriftsteller, Übersetzer, Beamter. Erfolgreicher Autor lyrischer und dramatischer Werke, populär wurde sein groß angelegter historischer Roman "Artemidor" (6 Bände, 1822-33). Schrieb Texte für Kompositionen von J. Haydn und L. van Beethoven. F. Schubert vertonte einige seiner Gedichte.


Weitere Werke: Spaziergänge im Labyrinth der Geschichte, 1824; Theorie der Beredsamkeit, 2 Teile, 1825; Die Reise des letzten Menschen, 3 Bände, 1837. - Ausgabe: Erzählende Schriften, dramatische und lyrische Dichtungen, 20 Bände, 1843-47.

Literatur: C. F. Vogel, C. Kuffner, Dissertation, Wien 1936; Österreichisches Biographisches Lexikon; Neue Deutsche Biographie.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion