TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Kolbe, Maximilian M. Taufname Raimund, Heiliger - Kolm, Gustav Anton (25/25)
Kollonitsch, Sigismund Graf Kolbe, Maximilian M. Taufname Raimund, Heiliger - Kolm, Gustav Anton

Kolm, Gustav Anton


Kolm, (Gustav) Anton, * 12. 10. 1865 Wien,  11. 10. 1922 ebenda, Filmpionier und Fotograf; Ehemann von Louise Kolm. Ab 1906 Hersteller wienerischer Kurzfilme; gründete mit seinem Gehilfen J. Fleck die "Wiener Kunstfilmindustrie" und drehte mit diesem, seiner Frau Louise und dem Schauspieler H. Hanus 1908 den 1. österreichischen Spielfilm "Von Stufe zu Stufe" (nicht erhalten). Zahlreiche weitere filmische Arbeiten (Wochenschauen, Spielfilme) folgten.


Werke: Produzent: Die Ahnfrau, 1910; Der Müller und sein Kind, 1910; Hoffmanns Erzählungen, 1911; Johann Strauß an der schönen blauen Donau, 1913; Der Pfarrer von Kirchfeld, 1914; Eine Million Dollar, 1921.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion