TU-Graz

ACHTUNG:
Sie sind jetzt in der "alten" (nicht mehr gewarteten Version) des AEIOU.
Die gewartete Version findet sich unter:

Austria-Forum
www.austria-forum.org


Starten Sie eine Suche nach dieser Seite im neuen AEIOU
durch einen Klick hier

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Koenig, Otto - Kolb, Viktor (2/25)
Koenig, Otto Köfelsit

Koerber, Ernest von


© Copyright

Ernest von Koerber. Foto.



Koerber, Ernest von, * 6. 11. 1850 Trient (Italien),  5. 3. 1919 Baden (Niederösterreich), Staatsmann. 1897/98 Handels-, 1899 Innenminister, 1900-04 und Oktober bis Dezember 1916 Ministerpräsident, 1902-04 auch Justizminister, 1915/16 gemeinsamer österreichisch-ungarischer Finanzminister. Befasste sich vor allem mit wirtschaftlichen, Verkehrs- und sozialen Problemen.


Literatur: A. Novotny, E. von Koerber, in: H. Hantsch (Hg.), Gestalter der Geschicke Österreichs, 1962; Österreichisches Biographisches Lexikon; Neue Deutsche Biographie.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion