TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Koalition - Koenig, Alma Johanna verehelichte Freifrau von Ehrenfels, Pseudonym: Johannes Herdan (9/25)
Kober, Leopold Kobernaußerwald

Koberger, Gebhard Ferdinand


Koberger, Gebhard Ferdinand, * 24. 12. 1909 Wien,  16. 8. 1997 Klosterneuburg (Niederösterreich), Augustiner-Chorherr. Trat 1929 in das Stift Klosterneuburg ein und stand diesem 1953-95 als Propst vor. 1954-87 Generalabt der österreichischen Augustiner-Kongregation, die er 1962-65 beim 2. Vatikanischen Konzil vertrat. 1956-74 Vorsitzender der Superiorenkonferenz der männlichen Ordensgemeinschaften und 1968-74 Abt-Primas der weltweit tätigen Konföderation der Augustiner-Chorherren.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion