TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Hörbranz - Hörsching (2/25)
Hörbranz Hörfeld

Horeischy, Kurt


Horeischy, Kurt, * 25. 3. 1913,  6. 4. 1945 Wien, Assistent am II. Chemischen Institut der Universität Wien. Wurde vom Institutsleiter J. Lange erschossen, weil er mit H. Vollmar wertvolle wissenschaftliche Instrumente vor der Zerstörung durch Nationalsozialisten retten wollte.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion