TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Heintel, Erich - Heldenplatz (17/25)
Heiterwind Heizung

Heitger, Marian


© Copyright

Marian Heitger. Foto, 1996.



Heitger, Marian, * 18. 8. 1927 Hamm (Deutschland), Erziehungswissenschaftler. 1966-95 Professor (Theoretische und Systematische Pädagogik, ab 1981 auch Sonder- und Heilpädagogik) an der Universität Wien. Vertritt Standpunkte einer normativen Pädagogik und verschaffte diesen durch zahlreiche Aktivitäten (unter anderem Vorsitzender des wissenschaftlichen Beirats der Universität Klagenfurt, Vizepräsident der Wiener Katholischen Akademie, Mitglied des Direktoriums der Salzburger Hochschulwochen) und Publikationen starke Resonanz.


Werke: Bildung und moderne Gesellschaft, 1963; ORF-Lehrgang: Erziehen, Lehren und Lernen, 1970/71; Verantwortung, Wissenschaft, Forschung, 1981 (Hg.); Beiträge zu einer Pädagogik des Dialogs, 1983; Kanzel und Katheder. Zum Verhältnis von Religion und Pädagogik seit der Aufklärung, 1994 (Hg.).

Literatur: W. Böhm (Hg.), Erziehungswissenschaft oder Pädagogik? Festschrift für M. Heitger, 1998.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion