TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Harrer, Heinrich - Hartmann von Franzenshuld, Ernst (3/25)
Harruker auch Harrukern, Johann Georg Freiherr von Hartberg

Harta, Felix Albrecht


Harta, Felix Albrecht, * 2. 7. 1884 Budapest (Ungarn),  27. 11. 1967 Salzburg, Maler. Studierte an der Münchner Akademie und an der Akademie Vitty in Paris. Stand in künstlerischem Nahverhältnis zu O. Kokoschka, E. Schiele und A. P. Gütersloh. Gründete 1919 die Künstlervereinigung "Der Wassermann" in Salzburg; lebte 1939-50 im englischen Exil, dann wieder in Salzburg. Sein frühes Schaffen ist dem Expressionismus verpflichtet, das spätere Werk weist nachimpressionistische Tendenzen auf.


Literatur: Die uns verließen, Ausstellungskatalog, Österreichische Galerie Belvedere, Wien 1980; F. A. Harta, Ausstellungskatalog, Galerie 16, Wien 1994.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion