TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Griffner Berg - Grom-Rottmayer, Hermann (18/25)
Groër, Hans Hermann Grohmann, Paul

Grogger, Paula


Grogger, Paula, * 12. 7. 1892 Öblarn (Steiermark),  1. 1. 1984 ebenda, Erzählerin. Der katholisch-bäuerlichen Lebenswelt ihrer Heimat verpflichtet, als "weiblicher Rosegger" bezeichnet. Der Durchbruch gelang ihr 1926 mit dem Roman "Das Grimmingtor". Nach 1945 stand ihr Schaffen im Zeichen der autobiographischen Auseinandersetzung mit der Kindheit und dem Leben als Schriftstellerin.


Weitere Werke: Die Sternsinger. Eine Legende, 1927; Die Räuberlegende, 1929; Die Hochzeit, 1937; Das Bauernjahr, 1947. - Autobiographisches: Die Reise nach Salzburg, 1958; Späte Matura oder Pegasus im Joch, 1975; Der Paradeisgarten, 1980; Die Reise nach Brixen, 1987; Selige Jugendzeit, 1989.

Literatur: F. Mayröcker, Von den Stillen im Lande, 1968; P. Umfer, P. Groggers "Grimmingtor". Sprache und Stilmittel, Dissertation, Innsbruck 1979.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion