TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Gewerbeverein, Österreichischer - Gielen, Michael (24/25)
Giebisch, Hans Gielen, Michael

Gielen, Josef


© Copyright

Josef Gielen. Foto, 1955.



Gielen, Josef, * 20. 12. 1890 Köln (Deutschland),  19. 10. 1968 Wien, Schauspieler, Regisseur. 1913 Debüt als Schauspieler, ab 1921 Regiearbeiten, nach Tätigkeit in Dresden und Berlin 1937-39 am Wiener Burgtheater engagiert; nach seiner Rückkehr aus der Emigration 1948-54 Direktor des Burgtheaters, bereicherte den Spielplan mit modernen französischen und amerikanischen Stücken; 1957-60 Oberspielleiter an der Wiener Staatsoper; Regietätigkeit auch bei den Salzburger Festspielen, an der Mailänder Scala und an der Grand Opéra Paris. 1961 Kainz-Medaille; 1963 Ehrenmitglied des Burgtheaters.


Literatur: M. Kluth, Der Regisseur J. Gielen, Dissertation, Wien 1966.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion