TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Freumbichler, Johannes - Friedjung, Heinrich (4/25)
Freund, Leopold Freundlich, Emmy

Freundlich, Elisabeth


Freundlich, Elisabeth, * 21. 7. 1906 Wien,  25. 1. 2001 ebenda, Schriftstellerin; Ehefrau von G. Anders. Studierte in Wien und Paris; emigrierte nach 1938 über Zürich nach Paris, wo sie unter anderem Österreich-Sendungen des französischen Rundfunks verfasste. 1940 Flucht über Spanien nach New York, Arbeit als Bibliothekarin und Deutschdozentin. 1950 mit G. Anders Rückkehr nach Wien, wo sie als Schriftstellerin, Übersetzerin und Journalistin wirkte.


Werke: Romane: Der eherne Reiter, 1960; Der Seelenvogel, 1986. - Erzählungen: Invasion Day, 1948; Finstere Zeiten, 1986. - Sachbücher: Sie wußten was sie wollten, 1981; Die Ermordung einer Stadt namens Stanislau, 1986. - Die fahrenden Jahre, 1992 (Erinnerungen).


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion