TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Felten & Guilleaume Austria AG - Fernberger von Egenberg, Christoph Carl (23/25)
Ferien Ferlach

Ferk, Janko


© Copyright

Janko Ferk. Foto, 1998.



Ferk, Janko, * 11. 12. 1958 Unterburg (Gemeinde St. Kanzian am Klopeiner See, Kärnten), Schriftsteller. Promovierter Jurist, schreibt Lyrik und Prosa auf Slowenisch und Deutsch; Herausgeber mehrerer Anthologien zur slowenischen und deutschsprachigen Literatur Kärntens, Übersetzungen, juristische Veröffentlichungen.


Werke: Lyrik: das selbstverständliche des sinnlosen, 1979; Aufschriften auf die Wand der Welt 1975-84, 1986; Vergraben im Sand der Zeit, 1989; Am Rand der Stille, 1991; Psalmen und Zyklen, 2001. - Prosa: Der verurteilte Kläger, 1981; Der Sand der Uhren, 1989; Mittelbare Botschaften, 1995; Landnahme und Fluchtnahme, 1997.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion