TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Dietrichstein, Moritz Joseph Johann Fürst - Dittes, Friedrich (14/25)
Diözese Diplomatische Akademie Wien, DA

Dipauli, Andreas Freiherr von


Dipauli, Andreas Freiherr von, * 14. 11. 1761 Aldein bei Bozen (Südtirol),  25. 2. 1839 Innsbruck (Tirol), Jurist. Nach dem Rechtsstudium in Brixen, Innsbruck und Pavia Laufbahn als Jurist im Staatsdienst. Er beteiligte sich maßgeblich an der Errichtung des Tiroler Landesmuseums Ferdinandeum, dem er seine für die Geschichte Tirols überaus wertvolle Handschriftensammlung als "Dipauliana" vermachte.


Literatur: Österreichisches Biographisches Lexikon.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion