TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Buchmalerei - Bund Deutscher Mädel, BDM (9/25)
Bucquoi von Longueval, Johann Nepomuk Graf Buczolich, Rudolf

Bucquoi von Longueval, Karl Charles Bonaventura, Freiherr von Vaux, Graf von Bonaventura


© Copyright

Karl Bonaventura Bucquoi von Longueval. Stich, 1620.



Bucquoi von Longueval, Karl (Charles) Bonaventura, Freiherr von Vaux, Graf von B., * 9. 1. 1571 Arras (Frankreich),  21. 7. 1621 Neuhäusel (Nove Zamky, Slowakische Republik), Feldmarschall. Zuerst in spanischen Diensten, 1618 kaiserlicher Heerführer im Böhmischen Krieg; siegte am 10. 6. 1619 über E. von Mansfeld, verteidigte im Oktober 1619 Wien, arbeitete nur ungern mit dem Heer der Liga zusammen, nahm nach der Schlacht am Weißen Berg Mähren ein; eroberte im Mai 1621 im Feldzug gegen Bethlen Gábor Pressburg und die Bergstädte der Slowakei, fiel aber in einem Gefecht bei Neuhäusel.


Literatur: Um Glauben und Reich, Kurfürst Maximilian I., Ausstellungskatalog, München 1980; Neue Deutsche Biographie.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion