TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Berufung - Beutelbücher (24/25)
Beurle, Christian Beutelbücher

Beust, Friedrich Ferdinand Graf


© Copyright

Friedrich Ferdinand Graf Beust. Foto, um 1860.



Beust, Friedrich Ferdinand Graf (ab 1868), * 13. 1. 1809 Dresden (Deutschland),  23. 10. 1886 Schloss Altenberg (Niederösterreich), sächsischer bzw. österreichischer Staatsmann. Gegner O. von Bismarcks, 1866-71 österreichischer Außenminister; ab 1867 auch Ministerpräsident (ab 1868 mit dem Titel Reichskanzler). Führte 1867 den Ausgleich mit Ungarn durch und leitete die konstitutionelle Verfassung ein. 1871 seines Amts enthoben, wurde er Botschafter in London und 1878-82 in Paris.


Literatur: H. Rumpler, Die deutsche Politik des Freiherrn von Beust 1848-50, 1973; Österreichisches Biographisches Lexikon.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion