TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Winiwarter, Josef Edler von - WirtschaftsBlatt (23/25)
Wirth, David Wirtschaftsbeirat

Wirtinger, Wilhelm


© Copyright

Wilhelm Wirtinger. Foto, 1924.



Wirtinger, Wilhelm, * 19. 7. 1865 Ybbs an der Donau (Niederösterreich),  14. 1. 1945 ebenda, einer der größten Mathematiker Österreichs. Beschäftigte sich besonders mit der algebraischen Funktionstheorie; 1892 Assistent an der Technischen Hochschule in Wien, wo ihm 1895 die Lösung des Problems der allgemeinen Thetafunktionen gelang (von der Göttinger Akademie preisgekrönt); 1895 Professor in Innsbruck, 1903-35 in Wien.


Werke: Untersuchungen über Thetafunktionen, 1895. - Mit-Hg.: Monatshefte für Mathematik und Physik, 1904ff.; Enzyklopädie der mathematischen Wissenschaft, 6 Bände, 1923.

Literatur: A. Dick und G. Stöckl, W. Wirtinger (1865-1945), Ausstellungskatalog, Ybbs an der Donau 1986.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion