TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Wimpassing an der Leitha - Winiwarter, Georg Ritter von (20/25)
Windisch-Graetz, Adelsgeschlecht Windisch-Graetz, Alfred III. Fürst zu

Windisch-Graetz, Alfred I. Fürst zu


© Copyright

Alfred (I.) Fürst zu Windisch-Graetz. Stich, um 1850.



Windisch-Graetz, Alfred (I.) Fürst zu, * 11. 5. 1787 Brüssel (Belgien),  21. 3. 1862 Wien, Feldmarschall; Großvater von Alfred (III.) Fürst zu Windisch-Graetz. Unterdrückte im Juni 1848 den Aufstand in Prag, im Oktober 1848 in Wien, siegte im Februar 1849 über die Ungarn bei Kapolna, wurde im März 1849 abberufen und war dann Kommandant der Bundesfestung Mainz. War Führer des konservativen föderalistischen Adels und ab 1861 Mitglied des Herrenhauses.


Literatur: P. Müller, Feldmarschall Fürst A. Windischgrätz, 1934.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion