TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Weber, Wilhelm - Weidinger, Josef "Joschi" (22/25)
Weicher Stil Weidenfeld, George, Lord eigentlich Arthur Weidenfeld

Weichselbaum, Anton


Weichselbaum, Anton, * 8. 2. 1845 Schiltern (Niederösterreich),  22. 10. 1920 Wien, Anatom. Wies als Erster im Leichenblut des Menschen Tuberkelbazillen nach, trug zum Ausbau der Geschwulstlehre sowie der Gelenks- und Knorpelpathologie bei und forschte auf dem Gebiet der Zuckerkrankheit. Verdienste um die Bekämpfung des Alkoholismus und um die Gründung der ersten Lungenheilstätte in Österreich (Alland, Niederösterreich).


Werke: Grundriß der pathologischen Histologie, 1892; Über Entstehung und Bekämpfung der Tuberkulose, 1896; Parasitologie, 1899; Epidemiologie, 1899; Über die Infektionswege der menschlichen Tuberkulose, 1907; Über die Beziehungen zwischen Körperkonstitution und Krankheit, 1912.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion