TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


U-Bahn, Wiener - Uhlich, Gottfried (13/25)
Übungsschule Ucicky, Gustav

Uchatius, Franz Freiherr von


© Copyright

Franz Freiherr von Uchatius. Aquatinta von J. Wischniewsky, 1881.



Uchatius, Franz Freiherr von, * 20. 10. 1811 Theresienfeld (Niederösterreich),  4. 6. 1881 Wien (Selbstmord), Erfinder, Waffentechniker, Feldmarschallleutnant. 1871 Kommandant der Artilleriezeugsfabrik im Wiener Arsenal. Erregte 1874 internationales Aufsehen durch die Erfindung der für den Guss von Geschützen besonders geeigneten Stahlbronze ("Uchatius-Stahlbronze"); auf dem Gebiet der Kinematographie erfand er 1846 einen Bildwerfer zur Darstellung beweglicher Bilder (Laufbildprojektor).


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion