TU-Graz

ACHTUNG:
Sie sind jetzt in der "alten" (nicht mehr gewarteten Version) des AEIOU.
Die gewartete Version findet sich unter:

Austria-Forum
www.austria-forum.org


Starten Sie eine Suche nach dieser Seite im neuen AEIOU
durch einen Klick hier

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Tumlirz, Otto - Turnerbund, Österreichischer, ÖTB (8/25)
Tunner, Peter von Türing, Künstlerfamilie

Tuppy, Hans


© Copyright

Hans Tuppy. Foto, 1994.



Tuppy, Hans, * 22. 7. 1924 Wien, Chemiker. 1963-94 Professor für Biochemie an der Medizinischen Fakultät der Universität Wien; über 100 wissenschaftliche Veröffentlichungen auf den Gebieten der Chemie und Biochemie mit den Schwerpunkten Blutgruppenchemie, biochemische Genetik und biologisch wirksame Peptide und Proteine. 1985-87 Präsident der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, 1987-89 Bundesminister für Wissenschaft und Forschung. Österreichisches Ehrenzeichen für Wissenschaft und Kunst 1975.


Werke: Herstellung linearer Phosphor-32-Quellen hoher spezifischer Aktivität, 1953; Beiträge zur Konstitutionsermittlung biologisch aktiver Polypeptide und Proteine, 1956 (mit H. Neurath); Proteins, 1960; Die Universität als autonomes Lehr- und Forschungsunternehmen, 1968.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion