TU-Graz

ACHTUNG:
Sie sind jetzt in der "alten" (nicht mehr gewarteten Version) des AEIOU.
Die gewartete Version findet sich unter:

Austria-Forum
www.austria-forum.org


Starten Sie eine Suche nach dieser Seite im neuen AEIOU
durch einen Klick hier

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Tauernfenster - Technisch-gewerbliche Ausbildung (21/25)
Techet, Carl Pseudonyme: Sepp Schluiferer, Karl Franz Technisches Werken

Technisches Museum Wien


© Copyright

Technisches Museum: Dampflokomotive Ajax, 1841. Gebaut von Jones, Turner & Evans in Newton, England, für die k. k. privilegierte Kaiser-Ferdinand-Nordbahn.



Technisches Museum Wien, Wien 14; einziges Bundesmuseum Österreichs (Bundesmuseen), das der Geschichte der Technik und der Naturwissenschaften gewidmet ist, gegründet 1908 aus Anlass des 60-Jahr-Jubiläums der Thronbesteigung Kaiser Franz Josephs I., 1913 Museumsneubau nach Plänen von H. Schneider, eröffnet am 6. 5. 1918, 1922 verstaatlicht. Als Vorgängersammlung war 1807 unter Kaiser Franz I. das "Fabriksprodukten-Kabinett" (ab 1815 am Polytechnischen Institut) entstanden, später ergänzt durch weitere Sammlungen (warenkundliche, Werkzeug- und Modellsammlung). Unter Einbeziehung des "Technischen Kabinetts" von Kaiser Ferdinand I. (gegründet 1819) bestand ab 1854 das "Technologische Kabinett". Mit der neuen Organisation des Instituts begann 1863 die Auflösung der Sammlungen, die zum Teil 1893 an das von W. Exner begründete "Museum der Geschichte der österreichischen Arbeit" und von dort an das Technische Museum Wien gelangten.

Nach mehrjährigem Umbau und vollständiger Neugestaltung der Präsentation wurde das Technische Museum Wien 1999 wieder geöffnet. Mit 1. 1. 2000 wurde es in eine vollrechtsfähige wissenschaftliche Anstalt umgewandelt.


Literatur: Technisches Museum für Industrie und Gewerbe (Hg.), Das Technische Museum in Wien, 1982; H. Burger, Maschinenzeit Zeitmaschine. Technisches Museum Wien 1918-88, 1991.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion