TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Sigmund von Tirol, Herzog ab 1477 Erzherzog - Simmering (13/25)
Sill Silva-Tarouca, Amadeo

Sillian


© Copyright

Sillian.



Sillian, Tirol, Bezirk Lienz, Markt, 1109 m, 1997 Einwohner, 36,25 km2, Sommerfremdenverkehrs- und Wintersportort (154.533 Übernachtungen) im Pustertal, unweit der österreichisch-italienischen Grenze. - Bezirksforstinspektion, Zollamt, Kutschenmuseum (privat), Flugschule. - Gotische Pfarrkirche (urkundlich 1212, Weihe 1441, Umbau 1759-61) mit Malereien von J. A. Mölk und Barockaltären, Annakapelle (1729 erneuert); Haus mit Jugendstilfassade (1910) im Ort; einziger erhaltener Pranger in Osttirol; Einhöfe (teilweise 18.-19. Jahrhundert); die 1668 vollendete Filialkirche in Arnbach ist ein Beispiel der Tiroler Nachgotik.


Verweise auf andere Alben:
Foto-Album: Sillian

 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion