TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Sekler, Eduard F. - Semperit Reifen Ges.m.b.H. (4/25)
Sekundogenitur Selberherr, Siegfried

Sekyra, Hugo Michael


© Copyright

Hugo Michael Sekyra. Foto, 1990.



Sekyra, Hugo Michael, * 10. 6. 1941 Mannersdorf am Leithagebirge (Niederösterreich),  19. 11. 1998 Wien (wahrscheinlich Selbstmord), Manager. Studierte Jus und war als Direktionssekretär der Ranshofener Aluminiumwerke tätig. Nach verschiedenen Aufgaben im Bereich der verstaatlichten Industrie 1986-92 an der Spitze der Österreichischen Industrieholding AG. Unter seiner Führung wurden wesentliche Maßnahmen mit dem Ziel einer Restrukturierung der verstaatlichten Industrie eingeleitet. 1995-97 im Aufsichtsrat der Auricon Beteiligungs AG, 1998 Vorstandsvorsitzender der C. H. Chem a. s. in Prag.


Literatur: K. Tozzer und G. Kallinger, Todesfalle Politik. Vom OPEC-Überfall bis zum Sekyra-Selbstmord, 1999.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion