TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Schönherr, Max - Schottenfeld (1/25)
Schönherr, Max - Schottenfeld Schönherr, Otto J.M.

Schönherr, Max


© Copyright

Max Schönherr. Foto, um 1938.



Schönherr, Max, * 23. 11. 1903 Marburg (Maribor, Slowenien),  14. 12. 1984 Baden (Niederösterreich), Komponist. Kapellmeister am Grazer Opernhaus, an den Marischka-Bühnen in Wien und an der Wiener Volksoper; über 40 Jahre (ab 1931) Dirigent des Großen Wiener Rundfunkorchesters. Studierte im Alter Musikwissenschaft (beschäftigte sich vor allem mit J. Lanner, C. M. Ziehrer und J. Strauß Vater). Zahlreiche Auszeichnungen.


Werke: Hotel Sacher, 1957 (Ballett). - Orchesterwerke, Kammermusik, 1 Oper, Klavierstücke, Lieder. - Schriften (mit K. Reinoehl): Das Jahrhundert des Walzers (1. Band: Johann Strauß Vater, 1953); C. M. Ziehrer, 1974.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion