TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Schieferzone - Schinderling (24/25)
Schimmer, Karl August Schinderling

Schindel, Robert


© Copyright

Robert Schindel. Foto.



Schindel, Robert, * 4. 4. 1944 Bad Hall (Oberösterreich), Schriftsteller. Überlebte nach der Verhaftung seiner im Widerstand organisierten jüdischen Eltern in einem NS-Wohlfahrtsheim. 1970/71 Herausgeber der Literaturzeitschrift "Hundsblume". Nach Gedichtbänden wie "Ohneland" (1986) oder "Im Herzen die Krätze" (1988) erschien 1992 sein Roman "Gebürtig", in dem sich Schindel in ironisch-sarkastischer Weise mit Antisemitismus und Vergangenheitsbewältigung in Österreich auseinander setzt. E.-Fried-Preis 1993.


Weitere Werke: Lyrik: Geier sind pünktliche Tiere, 1987; Ein Feuerchen im Hintennach, 1992; Immernie, 2000. - Erzählungen: Die Nacht der Harlekine, 1994; Gott schütze uns vor den guten Menschen, 1995.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion