TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Reith im Alpbachtal - Republikanischer Schutzbund (20/25)
Renner, Karl Rennweg am Katschberg

Rennert, Günther


Rennert, Günther, * 1. 4. 1911 Essen (Deutschland),  31. 7. 1978 Salzburg, Regisseur. Nach Jusstudium 1937 Debüt als Regisseur in Wuppertal; 1946-56 Intendant der Hamburger Oper (Pflege des zeitgenössischen Opernrepertoires und Aufbau eines festen Ensembles); ab 1956 freier Gastregisseur an den bedeutendsten Sprech- und Opernbühnen der Welt, unter anderem Salzburg und Wien; 1959-67 künstlerischer Leiter der Glyndebourne Festival Opera (Großbritannien), 1967-76 Intendant der Bayerischen Staatsoper München, 1973 Professor für Opernregie und -dramaturgie; ab 1976 wieder freier Regisseur; 1978 letzte vollendete Inszenierung des "Rosenkavalier" bei den Salzburger Festspielen; Übersetzer von Operntexten.


Literatur: W. E. Schäfer, G. Rennert - Regisseur in dieser Zeit, 1962; derselbe, Der Opernregisseur G. Rennert, Melos 30, 1963; G. Rennert: Faszination der Regie, Ausstellungskatalog, München 1990; A. Backöfer, G. Rennert. Regisseur und Intendant, 1995.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion